projo UserGroup Protokoll vom 05.11.2020

Hallo zusammen,

nachfolgend das Protokoll der UserGroup vom November 2020.

Reisekosten:
  • Bei Aufwandspauschale sollte der Rechenweg angezeigt werden
  • für Reisen, die weiter an den Kunden berechnet werden, wird ein Flag benötigt, ob dies schon erledigt wurde
  • eine Liste mit weiter zu berechnenden Reisen wird benötigt

Projektleiter-Dashboard:
  • Projektleiter sollten beim Wechseln in den Bürobereich standardmäßig auf ihr Dashboard gelangen
  • Die Projektverantwortlichen bräuchten ein ähnliches Dashboard wie die Projektleiter

Arbeitsschutzgesetz:
  • ein informativer Hinweis beim Eintragen von Zeiten und Pausen bezüglich Arbeitsschutzgesetz muss erstmal nicht umgesetzt werden.
Sicherheitskopien:
  • die von projo und dem projo Datencenter erstellten Sicherheitskopien sind erstmal ausreichend.
  • Langfristig wäre es aber gut, wenn man als Kunde monatlich eine Sicherheitskopie zur Verfügung gestellt bekommen kann.

manuelle Sollstunden-Änderung:
  • Teilzeit-Mitarbeiter sollten die Möglichkeit haben, Tage zu tauschen
  • Das sollte eine Benachrichtigung auslösen
  • Diese Funktion sollte ein Büro aber deaktivieren können

Personal-Schnelleingabemaske:
  • die Personal-Schnelleingabemaske sollte um die Felder AZ-Konto-Beginn, AZ-Stand bei AZ-Konto-Beginn und Bürotelefonnummer erweitert werden

Nebenkosten im Projekt und in Rechnung:
  • Im Angebot können sehr flexibel Zuschläge wie Nebenkosten oder Rabatte eingeben werden. Beim Übertragen ins Projekt werden diese auf die einzelnen Phasen heruntergebrochen.
  • Zukünftig sollte es auch möglich sein, diese Zuschläge und Rabatte auch im Projekt zu pflegen. Dies ist vorallem nötig, damit Nebenkosten auf Aufwandsphasen angewandt werden können.

Die nächste UserGroup:
  • findet am Donnerstag, den 03.12.2020 wieder von 9-11 statt.