projo UserGroup Protokoll vom 14.11.2019

Eintragung Kontostand in Liquiditätsplanung
Bei Eintragung des Kontostands muss jetzt angegeben werden, welche Ausgaben in diesem Kontostand bereits enthalten sind.
Es soll jedoch auch möglich sein, diese Daten nicht manuell jeweils zu pflegen, sondern durch den hinterlegten Ausgangszahlungsplan anzunehmen.

Definition Projektleiter für Abwesenheits-Benachrichtungen
Wenn eingestellt ist, dass der Projektleiter die Abwesenheits-Benachrichtigung erhält, können das bei einem Antrag manchmal mehrere Projektleiter sein. Besser ist, wenn es nur die Projektleiter sind, auf deren Projekte der Mitarbeiter in den letzten 4 Wochen gebucht hat.
Dies ist jetzt schon umgesetzt und in der Liste der Mitarbeiter als Spalte“ Benachrichtigung Urlaub an“ auswertbar.

Akquise- / Wettbewerbsprojekte
sollen markiert werden können, damit die Direktkosten, die über Einnahmen hinausgehen, in die Gemeinkosten fließen können.
Das soll nicht über den Status „Akquise“, sondern über ein neues Merkmal geschehen.

Verschiebung der Einsatzplanung -> Zahlungsplan
Wenn der Projektleiter die Einsatzplanung verschiebt, verschiebt sich häufig auch automatisch der Zahlungsplan, der wiederum in der Liquiditätsplanung berücksichtigt wird.
Besser wäre es, wenn bei einer Anpassung der Einsatzplanung die ursprüngliche Version des Zahlungsplans zusätzlich zum aktualisierten Zahlungsplan sichtbar ist, und der aktualisierte Zahlungsplan aktiv bestätigt werden muss.

Rechnungen mit durchlaufenden Posten
Rechnungen, die nur durchlaufende Posten beinhalten wie z.B. Reisekosten, sollen als solche markiert werden können, damit sie in der Kontrollsumme und im Controlling ignoriert werden.